Solidargemeinschaft – »Alder, schaff an.«

Als vorletzter Vertreter meiner Art sehe ich mich genötigt (ihr scheiß Alten!) aus dem Rentenbezug auszusteigen, um bis zu meinem Lebensende (errechnete 85 Jahre, dank angereichertem Hundefutter), mit Fleiß und Köpfchen, mein fassbares Glück wieder selbst in die Hände zu nehmen. Erst danach (mind. für 1,3 Jahre), nach getaner Pflichterfüllung, werde ich stolz und mit erhobenem Haupt die Früchte meines ehrenwerten Daseins ernten  – in seeliger Ruhe.

Vorteile:
Trauerfeier und angemessene Dekorierung auf Pappurne mit aufgeklebtem Wirtschaftsverdienstkreuz.

Nachteil:
Kein Anspruch auf Reinkarnation.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen